Liebe Kunden,

viele von Ihnen mussten leider die Erfahrung machen, dass es seit Ausbruch der Corona-Pandemie teilweise zu erheblichen Verzögerungen und Einschränkungen gekommen ist. Davon waren besonders die verschiedenen Labore betroffen, die vor allem durch Corona-Tests überlastet waren. Deshalb wurde bei vielen von Ihnen die Abgabe der Abstinenznachweise (zur Abstinenzkontrolle) ausgesetzt. Auch bei der Durchführung der MPU kam es zu langen Wartezeiten. Leider kommt es beim MPU-Ablauf teilweise noch immer zu Einschränkungen und Verzögerungen.

Auch wir bei MPU-Kompetenz haben der Corona-Pandemie sowie den damit einhergehenden Einschränkungen und Auflagen Rechnung getragen. Nachdem wir teilweise über Video-Konferenzen und Telefonate die Schulungen fortgesetzt haben, bieten wir, Dank unseres Hygiene-Konzeptes, alle Leistungen der MPU-Kompetenz auch wieder im direkten Kontakt an.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Ihr MPU-Kompetenz-Team